Urtinktur aus Vitex agnus castus

Was ist Ginevítex®?

Mediterrane Pflanze für den Hormonhaushalt

Wenn Sie nach einer natürlichen und umweltfreundlichen Lösung zur Regulierung Ihres Hormonsystems suchen, mit der Absicht der Heilung und Selbstfürsorge ...

🩷 Herzlichen Glückwunsch, denn die Kraft, Ihr Wohlbefinden wiederherzustellen und ein hormonelles Gleichgewicht zu erreichen, liegt in greifbarer Nähe.

Eigenschaften von Vitex agnus castus, die zur Gesundheit beitragen:

  • Hilft zu lindern Wechseljahresbeschwerden und prämenstruelle Symptome.
  • Hilft, das Gute zu erhalten Komfort vor und während der Menstruationszyklus.
  • Trägt zur Genesung bei körperliches und geistiges Wohlbefinden .
  • Hilft bei der Pflege gute kognitive Funktion .
  • Hilft bei der Pflege Gelenkbeweglichkeit und Flexibilität .
  • Erhöht die physiologische Widerstandskraft des Organismus bei erschwerten Umgebungsbedingungen.
  • Mai schützen Zellen und Gewebe gegen oxidative Schäden

Das beste öko-natürliche Nahrungsergänzungsmittel auf Basis der Heilpflanze Mönchspfeffer.

Wie kann Ginevítex® Ihnen bei Ihren gynäkologischen Problemen helfen?

FAQ zu Ginevitex®

BLUMENESSENZ der GINEVÍTEX ® FORMEL

Blumen sind das Herz einer Pflanze, der Ort, an dem ihre Energie am stärksten konzentriert ist. Ihre Farben und Düfte offenbaren ihr Wesen, ihre einzigartigen Qualitäten. Vitex-Blüten zum Beispiel ähneln Pfeilen, die in den Himmel zeigen und symbolisieren ihre Verbindung zum Himmel.

Um die Essenz von Vitex einzufangen, wählen wir sorgfältig sowohl weiße als auch rosa Blüten sowie Veilchen aus und sorgen so für ein vielfältiges Informationsangebot. Wir verwenden nur minimale Mengen an Blumen, um die Pflanze nicht zu schädigen und sind uns ihrer Rolle als Zufluchtsort für Bestäuber bewusst. Vitex-Blüten sind besonders attraktiv für Schmetterlinge, Bienen und Hummeln – die Lebensadern unseres Planeten.

Die Herstellung der Vitex-Blütenessenz erfordert einen sanften Prozess, der nahe der Quelle durchgeführt wird. Mit größter Sorgfalt kombinieren wir die Blüten, um die Mutterblütenessenz herzustellen. Sie werden mit einer Solarisationsmethode mazeriert, die auf dem Hydrolat frischer Vítex-Blüten und -Blätter mit Bio-Honig basiert. Durch diese Solarisationsmethode kann die Essenz ihr volles Potenzial entfalten.

Sobald die Essenz mazeriert ist, filtern und konservieren wir sie mit Bio-Trester, der mazeriert, gefiltert und gereinigt wurde. Dadurch wird sichergestellt, dass die Essenz rein und wirksam bleibt.

Die Blütenessenz von Vitex ist ein Geschenk der Pflanze, das uns ihre subtilsten Eigenschaften bietet und gleichzeitig ihre zarte Natur respektiert. Es ist ein Beweis für das harmonische Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur und eine Erinnerung an unsere Verantwortung, für das empfindliche Gleichgewicht zu sorgen, das das Leben auf unserem Planeten erhält.

Urtinktur der GINEVÍTEX®-FORMEL

Die Ginevitex®-Formel wird aus einer pflanzlichen Urtinktur und natürlichem Trester hergestellt, die beide durch schonende Methoden wie Destillation gewonnen werden.

Die Basis unserer Tinktur beträgt 40 % vol. Handwerklich hergestellter und ökologischer Traubentrester, der mithilfe von Kupferdestillierapparaten aus den Traubenschalen gewonnen wird, nachdem der Traubensaft für die Weinbereitung abgetrennt wurde.

Am Tag des Neumondes mazerieren wir in diesem Trester sorgfältig getrocknete und zerkleinerte Früchte und Blätter. Alle zwei Tage entnehmen wir die Mischung mit heilender Absicht vorsichtig, damit die Pflanzenessenzen den Trester vollständig durchziehen können.

Fünfzehn Tage später, zeitgleich mit dem Vollmond, kann die Tinktur gefiltert werden.

Die Tinktur wird vor dem Verzehr in Wasser verdünnt und ist daher für die meisten Menschen geeignet, außer für Personen mit Alkoholmissbrauch in der Vorgeschichte.

Als Naturprodukt weist die Tinktur eine hohe Bioverfügbarkeit auf und der Alkoholgehalt ist bei Verdünnung mit Wasser vernachlässigbar gering.

VORBEREITUNG von GINEVÍTEX®

Ginevítex ist ein frisches Nahrungsergänzungsmittel, das mit Liebe und Sorgfalt handgefertigt wird und dem Mondzyklus folgt.

Wir mazerieren die Zutaten vom Neumond bis zum Vollmond, sodass die Tinktur die einzigartige Energie jeder Mondphase absorbieren kann.

Jede Charge Ginevítex erhält ihre eigene astrologische Signatur, die die transformative Kraft des Mondes widerspiegelt. Der gesamte Prozess wird mit einem handwerklichen Ansatz durchgeführt, bei dem Handarbeit und Bewusstsein im Vordergrund stehen, um ein wirklich besonderes Produkt zu schaffen.

WARUM FUNKTIONIERT GINEVÍTEX?

Durch die Isolierung der Wirkstoffe von Vitex agnus castus wird das empfindliche Gleichgewicht seiner therapeutischen Eigenschaften gestört, sodass eine Nachbildung im Labor unmöglich ist.

Dies steht im Gegensatz zu Acetylsalicylsäure, die aus Weidenrinde synthetisiert werden kann.

Ginevítex wirkt, weil es die synergistische Wirkung mehrerer Substanzen dieser bemerkenswerten Pflanze nutzt und so deren medizinische Wirkung verstärkt.

Pflanzen reichern das ganze Jahr über eine Vielzahl von Wirkstoffen in verschiedenen Teilen ihrer Struktur an. Wir ernten Vitex sorgfältig in der Hochsaison und sammeln Blätter im Frühling, Blumen im Sommer und Früchte im Herbst. Dadurch wird sichergestellt, dass Ginevítex das gesamte Spektrum des Heilpotenzials der Pflanze entfaltet.

WARUM VÍTEX IN FLÜSSIGER TINKTUR EINNEHMEN?

Ginevítex wird im traditionellen Tinkturformat hergestellt, einer Methode, die die aktiven Inhaltsstoffe der Pflanze sanft extrahiert und konserviert.

Im Gegensatz zu Kapseln, die trockene Pulverextrakte enthalten, ist Ginevítex-Tinktur eine flüssige Form, die vom Körper leicht aufgenommen wird. Dies erleichtert die Regulierung der Dosierung und die Anpassung an die individuellen Bedürfnisse.

Die meisten kommerziellen Vitex-Nahrungsergänzungsmittel sind in Kapselform erhältlich und werden aus getrocknetem Vitex-Fruchtpulver gewonnen. Diese Art von Extrakt durchläuft einen chemischen Prozess, bei dem eine Lösung auf Ethanolbasis verdampft wird und Pflanzenrückstände zurückbleiben.

HAT VÍTEX AGNUS CAST KONTRAINDIKATIONEN?

Vitex agus-castus (Vitex AC) ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel auf pflanzlicher Basis, das nicht süchtig macht und über einen langen Zeitraum sicher eingenommen werden kann. Es wirkt, indem es die Hypophyse beeinflusst, die Hauptdrüse, die für die Regulierung der Hormone verantwortlich ist. Vitex AC ahmt die Wirkung von Dopamin nach, einem Neurotransmitter, der eine entscheidende Rolle im Hormonhaushalt spielt.

Vorsichtsmaßnahmen:

  • Vitex AC ist nicht mit hormonellen Kontrazeptiva kompatibel.
  • Es sollte nicht gleichzeitig mit Dopaminagonisten oder -antagonisten eingenommen werden, bei denen es sich um Medikamente handelt, die auf Dopaminrezeptoren abzielen.
  • Wenn Sie einen Hypophysentumor haben, konsultieren Sie vor der Einnahme von Vitex AC einen Arzt.
  • Wenn Sie Schilddrüsenmedikamente auf nüchternen Magen einnehmen, nehmen Sie Ginevítex® mittags und abends ein. Konsultieren Sie außerdem Ihren Arzt, um festzustellen, ob die Dosierung Ihrer Schilddrüsenmedikamente angepasst werden muss.
Ana Vitex the creator of Ginevítex®

Lernen Sie Ana Vitex kennen

Der Erfinder von Ginevítex®

„Durch die Erfahrung, Tausende von Frauen in ihren Prozessen zu begleiten, habe ich entdeckt, dass es eine Priorität ist, zu lernen, auf uns selbst aufzupassen und ein Netzwerk von Fachleuten aufbauen die sich auf respektvolle Weise und als Einheit, die wir sind, mit der Gesundheit von Frauen befassen.“