Ginevítex® Hormonbalance, 30 ml

€17,00
Anbieter Ginevitex

Hergestellt in Spanien – Kostenloser Versand ab 79 €

100 % biologisch, handgefertigt

Das Nahrungsergänzungsmittel Ginevítex® besteht aus nur zwei natürlichen, 100 % biologischen Inhaltsstoffen:

Trester* und Vitex agnus castus* (Früchte*, Blätter* und Blütenessenz*), Verhältnis 5:1.
*Aus biologischem Anbau.

Ginevítex® ist die Lösung für eine Vielzahl von Erkrankungen, darunter:

  • Menstruationsbeschwerden, Migräne
  • Wechseljahre und Klimakterium.
  • Prämenstruelles Syndrom.
  • Depressions- und Angstzustände.
  • Pubertät und Jugend.
  • Brustzysten, Brustschmerzen.
  • Essstörungen, Flüssigkeitsansammlung, überschüssiges Prolaktin.
  • Wiederkehrende Infektionen, Candida.
  • Polyzystische Eierstöcke, Akne, Gesichtsbehaarung, unregelmäßiger Zyklus.
  • Ausbleiben der Menstruation, längere Anwendung hormoneller Verhütungsmittel.
  • Fruchtbarkeitsprobleme.
  • Hyper- oder Hypothyreose.
  • Endometriose, Myome und Blutungen.

    Die meisten gynäkologischen Probleme sind auf einen Östrogenüberschuss und einen Progesteronmangel zurückzuführen.

Vitex Agnus castus, auch bekannt als Mönchspfeffer oder Mönchspfeffer, ist ein kleiner immergrüner Strauch, der im Mittelmeerraum beheimatet ist. Es wird seit Jahrhunderten medizinisch verwendet und ist seit der Antike ein Verbündeter der Frauengesundheit. Es wirkt als Adaptogen und ist von der Europäischen Arzneimittel-Agentur zugelassen.

    Das ist das keusche Lamm des Weinstocks Keine Nebenwirkungen, macht nicht süchtig und kann über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Es wirkt von der Hypophyse aus und ahmt die Wirkung von Dopamin nach und hilft so, die Hormonproduktion zu regulieren.

    BEDIENUNGSANLEITUNG:

    Die empfohlene Dosis beträgt 1 ml pro Tag, aufgeteilt in zwei Dosen in reichlich Wasser. Die Einnahme wird auf nüchternen oder halbnüchternen Magen empfohlen.

    Die Anzahl der Tropfen hängt von der Flaschengröße ab:

    30 ml Flasche: 1 ml entspricht 40 Tropfen (zwei Dosen à 20 Tropfen).

    100 ml Flasche: 1 ml entspricht 30 Tropfen (zwei Dosen à 15 Tropfen).

    Es wird empfohlen Sie müssen es mindestens 6 Monate lang einnehmen, und es kann bis zu 3 Monate dauern, bis die Vorteile sichtbar werden. Nach dieser Zeit können Dosis und Häufigkeit an die Bedürfnisse jedes Einzelnen angepasst werden. Sie können es so lange verwenden, wie Sie es benötigen.

    – Diese Dosis kann bei Bedarf aufgrund von Menstruationsbeschwerden, Migräne, Reizbarkeit usw. erhöht werden.

    – Um hormonelle Ungleichgewichte bei Frauen effektiv und tiefgreifend zu beheben, ist es sehr wichtig Es ist wichtig, es jeden Tag einzunehmen denn das Hormonsystem ist hochsensibel und verändert sich ständig.

    – Die regulierende Wirkung von Vitex Angus Cistus verbessert sich mit der Zeit, es kann bei weiblichen Hormonstörungen kontinuierlich und ohne Unterbrechung eingenommen werden.

    EMPFEHLUNGEN FÜR DEN GEBRAUCH
    • Vor jedem Gebrauch mit heilender Absicht schütteln, um seine Eigenschaften zu verstärken.
    • Es kann ein Selbstpflegeritual sein: Trinken Sie es in einem schönen Glas und stoßen Sie auf sich selbst, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden an.
    • Damit der Geschmack angenehmer wird, muss der Trester gut in Wasser oder Saft aufgelöst werden. Der Geschmack wird umso weicher, je mehr Wasser oder Saft darin gelöst wird.
    • Ginevítex® besteht zu 40 % aus traditionellem Bio-Trester, der Alkohol extrahiert die Wirkstoffe und wirkt als Konservierungsmittel. Der Alkoholgehalt sinkt und verschwindet sogar, wenn man es in Wasser auflöst.
    • Probieren Sie die im Mund aufgelöste Tinkturmischung, die Wirkstoffe und die Blütenessenz werden unter der Zunge aufgenommen.
    • An Tagen, an denen eine Neigung zu Schmerzen besteht, können wir die Dosis von Ginevítex® erhöhen. Es kann in eine Flasche Wasser gegeben und über den Tag verteilt getrunken werden. Es ist besser, es bei den ersten Anzeichen von Schmerzen einzunehmen und nicht darauf zu warten, dass die Intensität zunimmt.
    • Harmonisiert die zyklische Vision der Weiblichkeit.
    • Hilft, die weibliche Energie zu steigern und zu kanalisieren.
    AUFBEWAHRUNG UND VERFALL

    Ginevítex hat eine Vorzugsverzehrdauer von 3 Jahren, obwohl es länger haltbar ist, weil es in Trester konserviert wird und auf diese Weise die Wirkstoffe länger erhalten bleiben.

    Es ist gut haltbar, solange es nicht in der Nähe von Alkohol ist Wärmequelle.

    KONTRAINDIKATIONEN

    Vitex AC macht nicht süchtig und kann über einen längeren Zeitraum eingenommen werden Es wirkt über die Hypophyse bzw. Hypophyse. Es ahmt die Wirkung von Dopamin nach und hilft so, die Hormonproduktion zu regulieren.

    VORSICHTSMASSNAHMEN

    • Stillende Frauen; Bis weitere Untersuchungen durchgeführt wurden, empfehlen wir Ihnen, Ginevítex® nicht zu verwenden.
    • Nicht kompatibel mit synthetischen hormonellen Verhütungsmitteln (Antibabypillen, Verhütungsimplantate usw.). Die Einnahme sowohl chemischer Hormone als auch natürlicher Nahrungsergänzungsmittel zur Regulierung des Hormonsystems kann widersprüchlich sein, da der Körper widersprüchliche Signale darüber erhält, wie er seine Hormone regulieren soll.
    • Nicht kompatibel mit Dopamin-Agonisten und -Antagonisten, hebt die Wirkung beider auf.
    • Im Falle eines Hypophysentumors konsultieren Sie einen Spezialisten.
    • Wenn Sie Schilddrüsenmedikamente auf nüchternen Magen einnehmen, reservieren Sie Ginevitex® für Mittag und Abend. Darüber hinaus konsultieren Sie Ihren Spezialisten, damit dieser Sie bei diesem Prozess begleiten kann.
    NEBENWIRKUNGEN

    Die Einnahme von Vitex agnus castus ist auch bei längerer Anwendung sicher und wird im Allgemeinen gut vertragen.

    Nebenwirkungen treten selten auf (bei weniger als 2 % der Anwender) und sind mild und reversibel. Das bedeutet, dass sie verschwinden, wenn die Einnahme von Ginevitex abgebrochen wird.

    Zu den berichteten Nebenwirkungen zählen Magen-Darm-Beschwerden, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Nesselsucht, Tachykardie, Gewichtszunahme, Akne und Menstruationsstörungen.

    Bedienungsanleitung:

    Nehmen 1 ml täglich, aufgeteilt in 1 oder 2 Dosen pro Tag, gelöst in Wasser oder Saft.

    WICHTIG: Bei Schilddrüsenmedikamenten vor dem Mittag- und Abendessen einnehmen.

    30-ml-Flasche: 1 ml entspricht 40 Tropfen.
    100-ml-Flasche: 1 ml entspricht 30 Tropfen.

    Nehmen Sie es mindestens 6 Monate lang ein und dann kannst du es so lange dauern, wie du willst.

    – Diese Dosis kann bei Bedarf aufgrund von Menstruationsbeschwerden, Migräne, Reizbarkeit usw. erhöht werden.

    – Um hormonelle Ungleichgewichte bei Frauen effektiv und tiefgreifend zu beheben, Es ist sehr wichtig, es jeden Tag einzunehmen, da das Hormonsystem hochsensibel ist und sich ständig verändert.

    – Die regulierende Wirkung von Ginevitex® verbessert sich mit der Zeit, es kann kontinuierlich eingenommen werden bei weiblichen Hormonstörungen.

    chasteberry plant pink

    Anwendungsempfehlungen

    1. Schütteln Sie die Flasche vor jedem Gebrauch bewusst, um ihre Eigenschaften zu verstärken.

    2. Machen Sie es zu einem Selbstpflegeritual, indem Sie es in einem schönen Glas trinken und auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden anstoßen.

    3. Für einen angenehmeren Geschmack lösen Sie den Trester in Wasser oder Saft auf. Der Geschmack wird umso milder, je mehr Wasser oder Saft Sie verwenden.

    4. Ginevítex® wird zu 40 % aus traditionellem Bio-Trester hergestellt. Der Alkohol extrahiert die Wirkstoffe und wirkt konservierend. Der Alkoholgehalt sinkt und verschwindet sogar, wenn man es in Wasser auflöst.

    5. Probieren Sie die im Mund aufgelöste Tinkturmischung. Die Wirkstoffe und die Blütenessenz werden unter der Zunge aufgenommen.

    6. An Tagen, an denen Sie zu Schmerzen neigen, können Sie die Dosis von Ginevítex® erhöhen. Geben Sie es in eine Flasche Wasser und trinken Sie es über den Tag verteilt. Es ist am besten, es bei den ersten Anzeichen von Schmerzen einzunehmen, anstatt darauf zu warten, dass sich die Schmerzen verstärken.

    7. Harmonisiert die zyklische Sicht auf Weiblichkeit.

    8. Hilft, die weibliche Energie zu steigern und zu kanalisieren

    Wie kann Ginevítex® Ihnen bei Ihren gynäkologischen Problemen helfen?

    Purple Vitex Agnus Castus plants hanging on the side of the Mediterranean ocean. With the European and comunitat Valencia label for organic farming
    Vitex Agnus Castus plants

    HERKUNFT DER ZUTATEN

    Ginevítex® besteht nur aus zwei Zutaten: Trester und Vítex, beide von höchster Qualität, biologisch und aus Spanien.

    DER MARC kommt von einer Unternehmerin aus einer ländlichen Umgebung. Sie hat die Weinberge und die Trestertradition ihrer Großmutter wiedererlangt. Sie wurde für die Qualität und den Geschmack des Bio-Tresters ausgezeichnet.

    DIE HEILPFLANZE gegen hormonelle Ungleichgewichte wird in der Saison exklusiv für Ginevitex handverlesen. Pflanzen wilden Ursprungs haben eine höhere Konzentration an ätherischen Ölen und Wirkstoffen, eine gute natürliche Hormonbehandlung für Frauen.

    Die Blätter stammen von ökologischen und bewussten Landwirten. Die Blütenessenz ist selbstgemacht. Die wilden Vitex-Früchte werden von einem europäischen Pionierunternehmen von Hand geerntet und widmen sich der Wiederherstellung und Erhaltung der Artenvielfalt und Wildarten.

    Aus diesem Grund verfügt es über die Genehmigung der zuständigen Behörden, in Naturparks zu sammeln. Sie wurden für den Umwelt- und Biodiversitätspreis 2020 in Spanien und Europa ausgewählt.

    Das beste öko-natürliche Nahrungsergänzungsmittel auf Basis der Heilpflanze Vitex Agnus Castus.